Logo Zeitgeschichte Museum und KZ-Gedenkstätte Ebensee

Der gebürtige Bad Ischler Günter Kaindlstorfer las auf Einladung des Katholischen Bildungswerks am Mittwoch, 28. November 2018 im Zeitgeschichte Museum Ebensee aus seinem Romandebüt „Edelweiß“. Musikalisch wurde die Veranstaltung von Michaela Schausberger (Gesang) und Christian Kapun (Klarinette) begleitet. Anschließend erfüllte der Autor die zahlreichen Signierwünsche.
Kaindlstorfer ist nicht nur ein gefragter Kulturjournalist für Film und Hörfunk, sondern auch Buchautor. Unter dem Pseudonym Günter Wels veröffentlichte er 2010 sein literarisches Debüt, den Erzählband „Maitage", nun folgte sein erster Roman.

Edelweiß (Roman) 
Fotos: ZME