Logo Zeitgeschichte Museum und KZ-Gedenkstätte Ebensee

Kontakt

Zeitgeschichte Museum & KZ-Gedenkstätte Ebensee
Kirchengasse 5
A-4802 Ebensee
Tel.: 0043.(0).61.33.56.01
Fax: 0043.(0).61.33.56.014
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürozeiten: Dienstag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr. (Bitte haben Sie Verständnis, dass das Büro an Montagen nicht regelmäßig besetzt ist!)

Wir ersuchen um Unterstützung unserer Arbeit.
IBAN AT56 1506 1001 8100 5745
BIC OBKLAT2L

 

MitarbeiterInnen

Dr. Wolfgang Quatember: Leitung

hat seit der Vereinsgründung 1988 Gedenkstätte und Museum aufgebaut: heute Geschäftsführer der Gedenkstätte und des Museums, Aufbau des Archivs und der Bibliothek, regionalzeitgeschichtliche Forschungen und Publikationen, Herausgeber der halbjährlichen Zeitschrift „betrifft widerstand“, Führungen und Besucherbetreuung, Überlebenden- und Nachkommenkontakte, Öffentlichkeitsarbeit, Organisation von Projekten, Befreiungsfeiern etc.

Tel: ++43 (0) 61 33 56011
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mag.a Nina Höllinger: Vermittlung & Forschung

seit 2009 in Gedenkstätte und Museum mit einer halben Stelle beschäftigt. 2007/08 Forschungsarbeiten zum Projekt „Arisierung“ und Restitution jüdischer Liegenschaften in Bad Ischl. Betreuung von Besuchergruppen, Mitarbeit bei Projekten, Verwaltung der Bibliothek.

Tel: ++ 43(0) 61 33 56012
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Katarina Barton: Administration

ist gebürtig aus Bratislava und seit 1999 im Museum tätig: Buchhaltung, Betreuung der Bibliothek, Führung des Zeitungsarchivs, Korrespondenz, Betreuung der slowakisch-, tschechisch- und russischsprachigen BesucherInnen

Tel: ++43 (0) 61 33 56015

 

1 Gedenkdiener (1. Jänner - 30. September)

Mai-September: Besucherbetreuung in der KZ-Gedenkstätte, Oktober – April:  Besucherdienste im Museum, Arbeit am Datenbankprojekt „namentliche Erfassung der Häftlinge des KZ-Ebensee“, Mitarbeit bei Projekten.

 

Ehemalige Mitarbeiter

2001 – 2010: Andreas Schmoller, Pädagogik, Vermittlungsprogramme, Besucherbetreuung

 

Verein

Vereinsvorstand
Vereinsobmann: Mag. Martin Daxner
1. Stellvertreter: Bgm. Ing. Markus Siller
2. Geschäftsführender Stellvertreter: Dr. Wolfgang Quatember
Kassierin: Sabine Promberger
Kassier Stv.: Stefan Enter
Schriftführerin: Claudia Maurer
Schriftführer Stv.: Mag. Stefan Stögner
Beiräte: Herwart Loidl, Mag.a Ingrid Moser, Albert Langanke, Dr. Franz Gillesberger, Franz Kornberger, Mag. Gerhard Moser, Rainer Wimmer, Margit Kain
Kassakontrolle: Mag. Ernst Pfatschbacher, Franz Lidauer

Anzahl der Mitglieder: 350


Chronologie der Vereinsgeschichte 1988 – 2008 als PDF